L-Carnitin als Fatburner

Was ist L-Carnitin genau und woher bekommt es der Körper?

bodybuilder-331670_1280Carnitin oder auch oft als L-Carnitin bezeichnet, ist eine Substanz, die stark einer Aminosäure ähnelt. Die Hauptfunktion, die L-Carnitin im Körper hat, ist eine Anregung des Fettstoffwechsels. Wenn man L-Carnitin auf natürlichem Wege, also über die Nahrung zu sich nehmen möchte, sollte man viel Schafs- oder Lammfleisch essen, denn beide Fleischsorten enthalten relativ hohe Mengen an L-Carnitin. Bei einer Ernährung ohne speziellen Fokus auf L-Carnitin nimmt man als Erwachsener circa 100 bis 300mg L-Carnitin über die durchschnittliche Nahrung auf.

L-Carnitin besteht aus den Aminosäuren Methionin und Lysin. Für die Herstellung der beiden Aminosäuren benötigt der Körper eine ausreichende Menge an B6, Eisen, Vitamin C und Niacin. Die Leber, die Nieren und auch das Gehirn sind Produktionsstätten von L-Carnitin. Wobei wie bereits erwähnt, der Hautanteil von L-Carnitin im Körper über die Nahrung aufgenommen wird. Hauptspeicher im Körper ist hierbei die Skelettmuskulatur, denn darin befinden sich circa 95% des L-Carnitin, das im Körper vorrätig ist (ca. 250mg auf 1 Kilo Körpergewicht).Wie wirkt L-Carnitin im Körper?L-Carnitin hat nicht nur einen positven Effekt auf den Fettstoffwechsel, sondern auch noch auf eine Reihe anderer Abläufe im Körper. L-Carnitin hat einen positiven Einfluss auf Stress und verbessert das Immunsystem. Ferner verkürzt L-Carnitin die Regenerationszeit nach sportlichen Belastungen und erhöht die körperliche Kraft. Die Konzentrationsfähigkeit wird verbessert und Müdigkeit wird gemindert. Speziell beim Mann wirkt L-Carnitin auf die Qualität und die Bildung von Sperma positiv mit ein.Warum nehmen Leistungssportler L-Carnitin zu sich?Gerade Leistungssportler schätzen die positive Wirkung von L-Carnitin auf den Körper. Durch eine kürzere Regenerationszeit nach dem Training und einem erhöhten Fettstoffwechsel wird der Körper im ganzen kraftvoller und das Training noch effektiver. Die Ausdauerleistung und die Muskelmasse werden durch L-Carnitin ebenfalls gesteigert, das wurde in klinischen Studien nachgewiesen. Da L-Carnitin ein erlaubtes Zusatzpräparat ist, greifen sehr viele Leistungssportler darauf zurück.

Wirkt L-Carnitin auch ohne Sport?

Der Traum vieler Menschen, die sich für Sport einfach nicht begeistern können, ist eine Wunderpille, die das Fett schmelzen lässt. Genau als solche wird L-Carnitin gerne von Diätfirmen verkauft. Das ist so aber nicht ganz richtig. Der Fettstoffwechsel wird zwar erhöht, das bringt jedoch keinen Wundereffekt, wenn weiterhin Fette zugeführt werden. Wenn man mittels einer Diät gute Erfolge in Kombination mit L-Carnitin erzielen möchte, sollte man darauf achten keine Fette zu sich zunehmen, aber dafür Eiweiße und teilweise auch Kohlenhydrate. L-Carnitin hilft bei einer Diät also, das die Muskeln nicht als Energiespender abgebaut werden, sondern das eingelagerte Körperfett. Wenn man noch dazu 2-3 Mal in der Woche etwas Sport macht, wird diese Wirkung noch verstärkt. Mann sollte aber auf keine Wunder über Nacht hoffen, sondern über einen gesunden Zeitraum abnehmen.

Fazit:

Wie bei jedem Produkt macht es die Kombination mit anderen Faktoren (fettreduzierte Diät und Sport) aus um die gewünschte Wirkung zu erzielen.

1 Kommentar zu L-Carnitin als Fatburner

  1. Insgesamt stimme ich dem Artikel zu. Allerdings sollte man bei einer Diät nicht nur das Fett verringern, sondern eben auch die Kohlenhydrate. Denn Fettverbrennung basiert ja auch darauf, dass der Körper tatsächlich Fett aus den Fettdepots abbaut und nicht immer nur auf den Glykogenspeicher zurück greift. L-Carnitin ist effektiv, wenn die Fettverbrennung läuft, also muss man diese zunächst optimieren.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen