Casein als Nahrungsergänzungsmittel für Bodybuilder

Nach dem Artikel über L-Carnitin hier jetzt Casein als Nahrungsergänzungsmittel für Bodybuilder

Für den Muskelaufbau eines Bodybuilders ist es in erster Linie wichtig, das genügend Nähstoffe zugeführt werden um die bestehende Muskelmasse zu erhalten und es möglich zu machen neue Muskeln aufzubauen. Hierfür recht die reguläre Ernährung in der Regel einfach nicht aus.

Warum das so ist, ist einfach erklärt, denn in einer „normalen“ Nahrung befinden sich nicht nur die Nährstoffe, die benötigt werden, um Muskeln aufzubauen, sondern auch noch andere Nährstoffe, die dem in größeren Mengen vielleicht entgegenwirken oder den Aufbau verlangsamen.

Um dies zu vermeiden, gibt es Nahrungsergänzungsmittel meistens in Form von Pulver, die aus reinem Eiweiß bestehen (oder fast reinem Eiweiß) damit der Körper ausreichend „Baumaterial“ geliefert bekommt.

Warum Pulver?

Gerade nach einem harten Training ist der Körper ausgehungert und schreit regelrecht nach Nährstoffen. Ein großer Protein-Shake ist die schnellste und effektivste Lösung, um die Eiweiße in den Körper zu bringen und die flüssige Form garantiert eine schnelle Weiterleitung damit sowenig, wie möglich Zeit verschwendet wird. Übrigens eignen sich zusätzliche Proteine nicht nur für Bodybuilder, sondern auch für Personen die eine Diät machen und natürlich keine Muskelmasse verlieren wollen, sondern nur Fettdepots. Eiweiße sind Hauptdarsteller in vielen körperlichen Abläufen. Das fängt beim Aufbau der Körperstruktur an und hört beim Immunsystem auf.
Besonders wichtig, sind die Eiweiße auch beim Stoffwechsel. Für eine normale Person ist es nicht wichtig wie hoch die Qualität der zugeführten Eiweiße ist, jedoch für einen Bodybuilder bedeutet das sehr viel. Nicht alle Eiweiße werden vom Körper gleich verarbeitet, deshalb unterscheidet man verschiedene Eiweiße. Das Milch-Protein, das Whey-Protein, das Soja-Protein, das Egg-Protein, das
Casein-Protein und das Mehrkomponenten-Protein.

Casein-Protein

Aus Milch-Protein wird teilweise Casein-Protein hergestellt. Caseinisolat in seiner reinen Form beinhaltet Glutamin, welches die Muskeln schützt (antikatabole Wirkung). Der Körper baut Casein sehr langsam ab, deshalb kann man so die Muskeln über einen sehr langen Zeitraum (bis zu 7 Stunden) mit wertvollen Eiweißen versorgen. Gerade als letzte Mahlzeit des Tages empfiehlt sich daher Casein.Protein, denn so hat der Körper in der Nacht genug Eiweiß zum Verbauen. Casein ist auch das Eiweiß, das sehr gut satt macht, und ist deshalb auch in vielen Diätshakes zu finden. Mit einem Casein-Protein-Shake kann man durchaus eine komplette Mahlzeit ersetzen.

Einnahme von Casein-Protein und anderen Proteinen

Die empfohlene Menge an Protein hängt stark vom Körpergewicht ab und der Härte des Trainings. Her schwanken die Empfehlungen zwischen 2g und bis zu 4g pro Kilogramm Körpergewicht. Welche Grammangabe eher passt, hängt von Trainingsstand ab und ob der Betreffende noch andere Nahrungsergänzungen zu sich nimmt oder sogar Anabolika. Da die herkömmliche Nahrung Fette und Kohlenhydrate enthält, sollte man als Bodybuilder seinen Proteinhaushalt aus 50% Nahrung und 50% zugeführten Proteinen zusammensetzen. Das ist eine gesunde Mischung, die über eine lange Zeit aufrechterhalten werden kann. Auch sind zu viel zugeführte Proteine kein Nachteil. Probleme treten erst auf, wenn nicht genug Flüssigkeit zugeführt wird. Zu viel Eiweiß in den Nieren kann zu gesundheitlichen Problemen führen. Daher lieber öfters die Einweißwerte anpassen, und die Flüssigkeitszufuhr dokumentieren, dann steht einem gesunden Muskelaufbau nichts mehr im Wege!

5 Kommentare zu Casein als Nahrungsergänzungsmittel für Bodybuilder

  1. Ich muss auch mal wieder etwas abspecken. Habe 5 Kilo zu viel auf der Waage. Ich denke mal, mit Sport lässt sich schon viel machen aber ich habe etwas angst vor Präparate, auch wenn diese legal sind.

    Grüße Emanuel

  2. Casein-Proteinpulver ist für eine Diät optimal.
    Casein sättigt gut und die verdauten Aminos werden langsam an den Organismus abgegeben, so dass eine beständige Zufuhr mit Aminosäuren gewährleistet ist >> weniger Muskelabbau in einer Diät.

  3. hallo, zum Abnehmen ist Casein eigentlich ideal. Da stimme ich vollkommen zu. Casein kann man auch bei verschiedenen Diäten empfehlen, nicht nur für Bodybuilder, sondern auch für ganz normale Diäte.

    wie immer ein toller Artikel!

    Gruß. Nico

  4. Klingt ganz gut eigentlich, aber gibt es das auch in Kapselform?
    Bei Pulver mag ich diese Klumpen nicht die sich in dem Shake oftmals bilden, davon bekomme ich immer einen Brechreiz, was mir das trinken von Shakes nicht wirklich vergnüglich macht. Oder löst sich Casein-Protein-Pulver besser auf? Und wenn ja, in Milch oder Wasser, was ist besser?

    Gruß und guten Rutsch, Uwe

  5. Sport und Fitness ist eine gute Sache, aber wenn ich mir diese Fotos hier so anschaue, dann hat das nicht mehr viel mit Gesundheit und Fitness zu tun, sondern mit Muskelmasse und Körperraubbau. Ich bin der Meinung, dass wenn man sich eiweißhaltig ernährt, man sich diese ganzen Zusatzpräparate sparen kann. Gruß Joline

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmst du der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen